Lenore Will you catch me if I fall?
Hier stellen wir euch unsere Tipps und Tricks für euer Aussehen und Shopping vor. Eure eigenen Tipps könnt ihr uns auch zumailen. Unsere Tipps haben wir aus verschiedenen Quellen, welche wir euch noch zumailen werden. Und jetzt genug geschwätzt!^^° Jetzt heißt es: 1 - 2 - 3 - Do-it-youself!

Spar-Tipps aus der Beauty-Trickkiste

Make-up

* >>All-In-One-Stifte<< für Augen, Wangen und Lippen ersparen dir einen (viel teureren) Beutel voll Lidschatten, Rouge und Lippenstiften!

*Rouge und Lidschatten lassen sich mit etwas Lippenbalsam als Unterlage auch super als Lippenstift verwenden! Umgekehrt kannst du Lippenstift als Rouge auf die Wangen tupfen und verwischen.

*Aus Lippenbalsam und oder transparenter Fettcreme (Vaseline), gemischt mit etwas Glitter oder Glitzerstaub, kannst du dir die schönsten Glitzerlidschatten, Glitterglosse für die Lippen und Schimmercremes zaubern!

Haircare

*Für modische Farbsträhnen musst du nicht für viel Geld zum Friseur. Kauf dir eine Coloration, rühre sie in einem Schüsselchen an, tupfe ein altes (gut ausgewaschenes!) Mascara-Bürstchen einund fahr damit über einzelne Strähnen oder die Haarspitzen. Lass dir die Farbe nach Anleitung einwirken und wasch sie dann aus. Das gibt echt coole Effekte!

*Für eine >>One-Day-Haarsträhne<< tut es auch ein Tick knalliger Lidschatten, den du auf der Handfläche mit Haargel oder Fettcreme mixt!

Hilfe, meine Haare!
Angeklatscht durchs Mützentragen oder wuselig von der Heizungsluft-im Winter müssen Haare leiden! Mit unseren Tricks wirst du damit locker fertig!

*Blond Beauty
Als natürliche Haarfarbe kommt Blond seltener vor als alle anderen. So behält dein Haar einen schönen Goldton!

Glanzspülung
Drücke eine Zitrone aus und vermische ihren Saft mit einem halben Liter Wasser und einem Schuss Obstessig. Über die gewaschenen Haare gießen und sich beneiden lassen!

Farbspülung
Ein wenig heller werden deine Haare durch eine Kamillentee-Spülung ein Liter Kamillentee zubereiten, abkühlen lassen und über die gewaschenen Haare geben.

*Power Braun
Dunkelhaarige wie ich und Winni haben es in sich! Hier ein paar Tipps, wie du mit schönen Haaren verzaubern kannst!

Farbspülung
Ein Liter schwarzen Tee zubereiten und damit die gewaschenen Haare ausspülen. Das verstärkt den Haarton!

Pflegespülung
Okay, eigentlich ist es eher eine Kur: Mische 50 ml Sonnenblumenöl oder Olivenöl mit zehn Tropfen Lavendel- und zehn Tropfen Rosenholz-Öl (dieselben ätherischen Öle, die man zum Beispiel für Duftlampen verwendet). Die Mischung ins Haar massieren, mit einer Duschhaube, wenn vorhanden, und einem Handtuch umwickeln und eine Stunde einwirken lassen. Zum Schluss erst mit Wasser ausspülen, dann mit Shampoo.

*Pflege für alle Haare!

Trockenes Haare
Fleisch einer Avocado zerdrücken und mit 2 EL Aloe-Vera-Gel (Reformhaus) und 2 TL frisch gepresstem Zitronensaft vermischen. Ins gewaschene, noch feuchte Haar auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen!

Spliss?
Einmal in der Woche deine Spitzen mit ein wenig Olivenöl einreiben und am besten über Nacht einwirken lassen (Kopftuch nicht vergessen!). Am Morgen auswaschen.

Fettiges Haar
Wasche deine Haare zweimal in der Woche mit leicht gesprudeltem Wasser aus.

*Lieblingsprodukte

Schauma
Gut, die Verpackung ist vielleicht nicht die schickste, aber das "Frucht & Vitamin"-Shampoo von Schauma (1,79€) duftet nicht nur super nach Mango und Aprikose, sondern wirkt auch richtig gut!

Lush
Mmmh, wie das duftet, wenn man einen Laden von Lush betritt! Da Lush leider nur in zwölf deutschen Städten vertreten ist, gibt's auch einen Online-Shop: www.lushonline.de. Wir lieben das "Seanik Shampoo" (6,95€) in Seifenform, das wunde Kopfhaut beruhigt, nach Urlaub duftet und die Haare zum Glänzen bringt!

Drunken Cockatoo
Exotische Früchte, lustige Verpackungen und tolle Düfte? All das findest du in den Pro´dukten von Drunken Cockatoo (erhältlicj in allen dm-Märkten). Wir haben uns besonders in die "Lychee Lagoon"-Spülung (2,95€) verguckt. Sie macht auch störrische Haare weich und kämmbar!

Skin

Summerbeauty

Schön zum Strand
Sanft gebräunt, aber nicht verbrannt! Hier sind die Summerbeauty-Tipps!

*Mit Köpfchen
Mit einem schönen Sonnenhut oder Cap bist du gut gerüstetund bekommst bestimmt keine Kopfschmerzen von der Sonne. Total angesagt: Sonnenschirme! Am Strand bewahrst du darunter immer einen kühlen Kopf.

*Augenblick mal!
Nicht nur Promis verstecken sich hinter dunklen Gläsern. Auch du solltest deine Augen mit einer großen Sonnenbrille schützen. Dabei ist ganz wichtig, dass sie mit dem Prüfzeichen UV-400 ausgezeichnet ist, sonst kannst du deinen Augen schaden!

*Bitte lächeln!
Die zarte Haut deiner Lippen ist besonders empfindlich, weil sie keinen natürlichen Schutz gegen Sonneneinstrahlung hat. Deshalb: nur Lippenstift mit hohem Lichtschutzfaktor!

*Gesichtspflege
Schütze und pflege dein Gesicht mit einer Sonnencreme mit besonders hohem Lichtschutzfaktor. Mit Schutzfaktor 50 behältst du eine strahlend schöne Haut.

*Geh in Deckung!
Vor allem im Wasser bekommst du beim Schwimmen leicht einen Sonnenbrand auf den Schultern, denn das Wasser reflektiert die Sonnenstrahlen zusätzlich. Creme dich deshalb am ganzen Körper mit wasserfester Sonnenmilch ein und bedecke deine Schultern mit einem hübschen Tuch. Beim Baden schützt dich ein T-shirt.

*Durstlöscher für die Haut
Die Haut deines Dekolletés braucht viel Feuchtigkeit, damit sie zart und geschmeidig bleibt. Eine Flasche Wasser sollte deshalb bei keinem Strandausflug fehlen. Abends spendet eine Maske aus Joghurt und Gurken Freuchtigkeit und beruhigt!

*Entspann dich
Die dünne Haut in den Kniekehlen ist extrem sensibel. Aber auch andere Hautpartien solltest du nach dem Sonnenbad mit einer reichhaltigen Lotion pflegen. Vor dem Schlafengehen aufgetragen, kann sich auch deine Haut am Abend so richtig entspannen.

*Braune Beine
Im flatternden Sommerrock wirken leicht gebräunte Beine besonders sommerlich. Zarte Sommerbräune ganz ohne Sonne verleiht zum Beispiel eine sanft bräunende Pflegelotion.

*Gut zu Fuß
Barfuß am Strand spazieren gehen macht Laune und massiert sanft deine Füße. Damit du dir auf dem heißen Sand in der Mittagssonne nicht die Fußsohlen verbrennst, trage sportliche Flipflops. Bei offenen Schuhen solltest du aber auf keinen Fall vergessen, auch deinen Fußrücken mit Sonnencreme einzustreichen.

Winterbeauty

Draußen wird es immer kühler, und Haut und Haare brauchen jetzt eine Extraportion Pflege. Wir zeigen dir die besten Beauty-Produkte für den richtigen Kälteschutz.

*Rapunzelhaare
Heizungsluft und eiskalter Wind: Deine Haare müssen im Winter einiges ertragen. Das Seidiger Glanz Shampoo mit Extrakten von Hagebutte und Jojoba schützt deine Mähne und verleiht zugleich Feuchtigkeit und Volumen. (Herbal Essences, 1,99€)

*Crème de la Crème
Unter dicken und kratzigen Pullis freut sich deine Haut auf eine verwöhnende Bodylotion. Mit der wertvollen Kombinationaus Gingko, Shea Butter und Vitamin E wirkt die Cremelotion von Nivea (3,99€) dreifach, und du bist für jeden Winterspaziergang gewappnet.

*Raue Lippen ade
Mit der *norwegischen Formel* hast du immer einen samtweichen Kussmund. Die reichhaltige Formel beruhigt trockene und angegriffene Lippen und verbessert sichtbar die Geschmeidigkeit. (Neutrogena, 2,79€)
Min-chan am 14.12.06 20:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Start

Gb

Archive

More
*in Arbeit









Design | Host

That´s Me
*in Arbeit

My Friends
*in Arbeit

Lovely Things
*in Arbeit